FACHPRAXIS FÜR KIEFERORTHOPÄDIE
Kieferorthopädie an der Europagalerie
Praxisrundgang - Zusatztext

Unsere Anmeldung

 

 

ist die erste Anlaufstelle in der Praxis. Die Anmeldung ist unser organisatorisches Zentrum.

 

Bei Fragen, Terminvergaben- und änderungen, Abrechnung oder sonstigen Wünschen helfen wir Ihnen gerne weiter.










Die Behandlung

 

In der Kieferorthopädie behandeln wir Zahn- und Kieferfehlstellungen und beugen ihnen vor. Dabei spielt das mögliche Wachstum des Patienten eine ganz besondere Rolle.

Die kieferorthopädische Therapie ist nicht nur unter ästhetischen Aspekten sinnvoll, sondern in vielen Fällen aus funktionellen Gründen. Zahn- und Kieferfehlstellungen können Ursache für erhöhtes Karies- und Parodontoserisiko, Kiefergelenksprobleme, vorzeitigen Zahnverlust und Kopfschmerzen sein.





















Unser Wartebereich

Unser Praxisräume sind barrierefrei zu erreichen









































Der Mundhygienebereich


























Es wird unterschieden zwischen:

 

Frühbehandlungen,

Kinder- und Jugendbehandlungen/ der „normalen“ Behandlung und

Erwachsenenbehandlungen

 

 

Zum Einsatz kommen:

 

herausnehmbare Geräte, die üblicherweise nicht immer im Mund bleiben und beim Essen und Sport nicht getragen werden, und/ oder

 

 

 

 

 

festsitzende Zahnspangen, also Brackets aus Metall oder zahnfarbener Keramik, die fest auf die Zähne geklebt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alternativ werden bei Erwachsenen Lingualbrackets (auf der Innenseite der Zähne befestigte Brackets) oder bei leichteren Zahnfehlstellungen Schienen (Aligner) verwendet.